Wahrig Wissenschaftslexikon Glockenspiel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glockenspiel

Glo|cken|spiel  〈n. 11〉 1 in Türmen angebrachtes Instrument aus mehreren, aufeinander abgestimmten Glocken, die durch eine Klaviatur od. durch Hämmer angeschlagen werden 2 in verkleinerter Form an Ladentüren, durch das Öffnen u. Schließen ausgelöst 3 〈Mus.〉 im modernen Orchester als Klangstabspiel ein Musikinstrument aus abgestimmten Metallstäben od. –platten, durch Hämmer angeschlagen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Zeitpunkte

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Hu|man|ge|ne|tik  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Vererbung des Menschen

♦ Elek|tri|zi|täts|zäh|ler  〈m. 3〉 Gerät zum Messen (Zählen) des Stromverbrauches

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Son|nen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Korbblütler mit einer großen, gelben, der Sonne ähnl. Blüte, deren ölhaltige Samen (~nkerne) essbar sind u. auch zu Öl (~nöl) verarbeitet werden: Helianthus annuus; Sy Helianthus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige