Wahrig Wissenschaftslexikon Glosse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glosse

Glos|se  〈f. 19〉 1 〈urspr.〉 schwieriges, unverständl. Wort 2 〈seit dem MA〉 Übersetzung od. Erklärung eines schwierigen Wortes am Rand od. zw. den Zeilen des Textes 3 〈Zeitungsw.〉 kurzer, pointiert geschriebener Meinungsbeitrag in Zeitungen u. Zeitschriften 4 〈umg.〉 spött. Bemerkung ● seine ~n über etwas od. jmdn. machen 〈umg.〉 [<lat. glossa, in der lat. Gelehrtensprache ”schwieriges Wort, das der Erläuterung durch ein bekanntes bedarf“ <grch. glossa ”Zunge, Sprache“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

USA: Tornado-Alley verschiebt sich

Tornado-Häufigkeit nimmt im Mittleren Westen ab, im Südosten der USA dagegen zu weiter

BepiColombo startet zum Merkur

Europäisch-japanische Mission zum innersten Planeten beginnt weiter

Bach: Das Geheimnis seiner Hände

Enorme Handspanne könnte Virtuosität des berühmten Musikers und Komponisten erklären weiter

Elektron: Und es ist doch rund!

Bisher genaueste Messung des elektrischen Dipolmoments spricht gegen "neue Physik" weiter

Wissenschaftslexikon

In|tel|li|genz  〈f. 20; unz.〉 1 rasche Auffassungsgabe, Klugheit, geistige Begabung, enorme Verstandeskraft 2 Gesamtheit der geistig Schaffenden ... mehr

Ste|reo|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Zweig der Chemie, der den räumlichen Aufbau von Molekülen untersucht [<grch. stereos ... mehr

Rock|kon|zert  〈n. 11; Mus.〉 Konzert, bei dem Rockbands spielen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige