Wahrig Wissenschaftslexikon Gloxinie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gloxinie

Glo|xi|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 1 Echte ~ ein aus Mexiko u. Brasilien stammendes Gesneriengewächs: Gloxinia 2 〈allg.〉 aus Brasilien stammende krautige Zierpflanze aus der Familie der Gesneriengewächse mit aufrechten od. hängenden Blütenglocken, Sinningie: Sinningia speciosa [nach dem Straßburger Botaniker P. B. Gloxin, † 1784]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ In|fra|rot|fil|ter  〈m. 3 od. n. 13〉 = Schwarzfilter

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Über|rie|se  〈m. 17; Astron.; Bez. für〉 eine Klasse von Sternen mit höchster absoluter Helligkeit

Cal|ci|um|car|bo|nat  〈n. 11; fachsprachl.〉 = Kalziumkarbonat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige