Wahrig Wissenschaftslexikon Glukose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glukose

Glu|ko|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 weißer, kristalliner Zucker, Schlüsselsubstanz im Kohlenhydratstoffwechsel, als Blutzucker im menschl. u. tierischen Organismus enthalten, wird in grünen Pflanzen gebildet; oV 〈fachsprachl.〉 GlucoseoV 〈veraltet〉 Glykose; Sy TraubenzuckerSy 〈veraltet〉 StärkezuckerSy Dextrose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|zugs|sys|tem  〈n. 11〉 oV Bezugsystem 1 〈Math.〉 Koordinatensystem, auf das bestimmte Werte bezogen werden ... mehr

Ähr|chen  〈n. 14; Bot.〉 Teilblütenstand der Gräser, aus dem die ähren– od. rispenartigen Gesamtblütenstände aufgebaut sind

Atom|in|dus|trie  auch:  Atom|in|dust|rie  〈f. 19〉 Gesamtheit der Unternehmen, die sich mit der Gewinnung, Nutzung u. Erforschung von Atomenergie befassen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige