Wahrig Wissenschaftslexikon Glutamat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glutamat

Glut|a|mat  auch:  Glu|ta|mat  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 Ester od. Salz der Glutaminsäure, wird als Kochsalzersatz u. Geschmacksverstärker in der Lebensmittelindustrie verwendet [→ Glutamin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Glüh|bren|ner  〈m. 3〉 glühender Metalldraht zum Zerstören von Körpergewebe durch Hitze; Sy Glühstift ... mehr

As|si|mi|la|ti|on  〈f. 20〉 Sy Assimilierung 1 Anpassung, Angleichung; ... mehr

Par|sing  〈n. 15; IT〉 Teil der Programmübersetzung durch einen Compiler, der sich mit der syntaktischen Analyse des Quellprogrammes befasst, um dessen formale Struktur zu ermitteln; Sy Syntaxanalyse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige