Wahrig Wissenschaftslexikon Glutamin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glutamin

Glut|a|min  auch:  Glu|ta|min  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 in den keimenden Samen vieler Pflanzen vorkommendes wasserlösl. Amid der Glutaminsäure [<Gluten + Amin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La–Tène–Zeit  〈[latn–] f. 20; unz.〉 zweiter Abschnitt der europäischen Eisenzeit [nach einem Ort am Neuenburger See in der Schweiz]

exis|ten|zi|a|lis|tisch  〈Adj.; Philos.〉 zum Existenzialismus gehörend, darauf beruhend; oV existentialistisch ... mehr

En|do|thel  〈n. 11; Anat.〉 Zellschicht, die Blut–, Lymphgefäße u. Körperhöhlen auskleidet [<grch. endon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige