Wahrig Wissenschaftslexikon Glutamin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glutamin

Glut|a|min  auch:  Glu|ta|min  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 in den keimenden Samen vieler Pflanzen vorkommendes wasserlösl. Amid der Glutaminsäure [<Gluten + Amin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|zel|ding  〈n. 11; Philos.〉 Einzelheit, Ding für sich

Li|te|rar|kri|tik  〈f.; –; unz.; selten für〉 Literaturkritik

Na|bel|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Doldengewächs mit schildförmigen Blättern u. kriechendem Stängel: Hydrocotyle vulgaris; Sy Wassernabel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige