Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glykoproteide

Gly|ko|pro|te|i|de  〈Pl.; Biochem.〉 weitverbreitete Verbindungsgruppe, deren Moleküle sich aus einem Einfachzucker u. einem Protein zusammensetzen; Sy Glykoproteine [<Glykoside + Proteide]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lau|ten|spie|ler  〈m. 3; Mus.〉 Musiker, der Laute spielt; Sy Lautenist ... mehr

Ei|zahn  〈m. 1u; Zool.〉 waagerechter, spitzer Zahn an der Schnauzenspitze der aus dem Ei schlüpfenden Schlangen u. Eidechsen, mit dem die Eischale gesprengt wird

We|ge|rich  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Wegerichgewächse (Plantaginaceae), an Wegen u. auf Wiesen verbreitet: Plantago [→ Weg ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige