Wahrig Wissenschaftslexikon Glyzerin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Glyzerin

Gly|ze|rin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 dreiwertiger aliphatischer Alkohol, sirupartige, wasseranziehende, farblose Flüssigkeit von süßem Geschmack; oV 〈fachsprachl.〉 Glycerin [zu grch. glykeros ”süß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Jo|han|nis|brot|baum  〈m. 1u; Bot.〉 (im Mittelmeergebiet u. in Asien kultivierte) Gattung der Johannisbrotgewächse (Caesalpinoideae), die essbare Früchte liefert: Ceratonia siliqua

in|ter|kra|ni|al  〈Adj.; Med.〉 im Schädelinnern liegend [<lat. inter ... mehr

Emul|si|ons|spal|ter  〈m. 3; Chem.〉 = Demulgator

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige