Wahrig Wissenschaftslexikon Gnathologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gnathologie

Gna|tho|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von der Kaubewegung des Kiefers [<grch. gnathos ”Kinnbacken“ + …logie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schwer|ver|dau|lich  auch:  schwer ver|dau|lich  〈Adj.〉 schwer zu verdauen; ... mehr

Ag|rar|re|form  〈f. 20〉 eine landwirtschaftl. Reform, z. B. Bodenreform

Rohr|spatz  〈m. 23; Zool.〉 Art der Rohrsänger: Acrocephalus arundinaceus; Sy Drosselrohrsänger ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige