Wahrig Wissenschaftslexikon Goldfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Goldfisch

Gold|fisch  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 in vielen verschiedenen Zuchtrassen gehaltener Zierfisch: Carassius auratus; Sy Schleierschwanz 2 〈umg.; scherzh.〉 Heiratskandidat, Heiratskandidatin mit großem Vermögen ● sich einen ~ angeln 〈fig.; umg.〉 eine reiche Person heiraten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Galileo Galilei "zensierte" sich selbst

Entdeckung eines verschollenen Briefes zeigt kirchenfreundlichere Korrekturen weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Wissenschaftslexikon

Stock|car  〈[stkka:r] m. 6 od. n. 15; Kfz〉 als Rennwagen umgebautes Serienfahrzeug [engl. ”Serienwagen“]

Tschi|kosch  〈m. 1; Mus.〉 = Csikós

Licht|ab|sorp|ti|on  〈f. 20; Phys.〉 Schwächung von Lichtstrahlen beim Durchgang durch ein Medium aufgrund von Umwandlung in Wärmeenergie, Anregung von Atomen od. Molekülen od. seitlicher Streuung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige