Wahrig Wissenschaftslexikon Goldhafer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Goldhafer

Gold|ha|fer  〈m. 3; Bot.〉 zu den Süßgräsern gehörendes Gras mit goldgelber Rispe, das besonders auf Kalkboden hohe Erträge liefert: Trisetum flavescens

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Li|mes  〈m.; –; unz.〉 1 römischer Grenzwall, bes. zwischen Rhein u. Donau 2 〈Math.; Abk.: lim〉 = Grenzwert ( ... mehr

Hoch  〈n. 15〉 1 Hochruf, Trinkspruch 2 〈Meteor.〉 Hochdruckgebiet ... mehr

An|or|thit  〈m. 1; Min.〉 ein Mineral, Kalkfeldspat [<grch. an ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige