Wahrig Wissenschaftslexikon Goldregen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Goldregen

Gold|re|gen  〈m. 4; Bot.〉 1 Schmetterlingsblütler, Strauch od. kleiner Baum mit dreifingerigen Blättern u. hängenden, gelben Blütentrauben: Laburnum 2 〈fig.; umg.〉 unvermuteter Reichtum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

mo|nis|tisch  〈Adj.; Philos.〉 zum Monismus gehörig, auf ihm beruhend

Pit  〈n. 15〉 1 〈im altengl. Theat.〉 der Bühne gegenüberliegender Hof mit billigen Stehplätzen 2 〈meist Pl.; Elektrotech.〉 Informationsträger auf CDs ... mehr

Atom|aus|stieg  〈m. 1; Pol.〉 Ausstieg aus der Atomindustrie, das Herunterfahren u. Stilllegen aller Atomkraftwerke, die zur Gewinnung von Strom betrieben werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige