Wahrig Wissenschaftslexikon Goldschwefel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Goldschwefel

Gold|schwe|fel  〈m. 5; unz.; Chem.〉 zum Vulkanisieren von Kautschuk dienendes Antimonpentasulfid

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ham|mer|schlag  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 Schlag mit dem Hammer 2 Boxschlag von oben nach unten ... mehr

♦ Den|dro|bi|um  〈n.; –s, –bi|en; Bot.〉 Mitglied einer in Südasien u. Polynesien heimischen, sehr artenreichen Orchideengattung [zu grch. dendron ... mehr

Grund|säu|le  〈f. 19〉 1 〈Arch.〉 tragende, stützende Säule 2 〈fig.〉 starke Stütze, Unterstützung (z. B. der Universität, der Wissenschaften, der Moral); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige