Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Golem

Go|lem  〈m. 6; unz.; jüd. Myth.〉 menschenähnliche, zeitweise zum Leben erwachende u. dann Unheil anrichtende Lehmfigur [zu hebr. galam ”zusammenfalten“, eigtl. ”das Unentwickelte, Halbfertige“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lamb|da|zis|mus  〈m.; –; unz.; Phon.; Med.〉 fehlerhafte Aussprache des ”r“ als ”l“

Kna|ben|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer einheimischen Gattung der Orchideen: Orchis; Sy Kuckucksblume ... mehr

Koh|le|fa|ser  〈f. 21; Tech.〉 Kunstfaser aus kohlenstoffhaltigem Material, sehr zugfest, elektrisch leitfähig und formstabil (eigtl.: Kohlenstofffaser) ● die Fertigung von Karosserien aus ~n

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige