Wahrig Wissenschaftslexikon Gonfaloniere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gonfaloniere

Gon|fa|lo|ni|e|re  〈[–nje–] m.; –s, –e|ri; MA〉 bürgerl. Oberhaupt italien. Städte [ital., ”Bannerträger“; zu ital. gonfalone ”Banner“ <fränk. *gundfano ”Kampffahne“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bil|dungs|ein|rich|tung  〈f. 20〉 = Bildungsstätte

♦ in|stan|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 Lebensmittel ~ durch physikalische od. chemische Behandlung pulverförmige Extrakte aus Lebensmitteln herstellen [→ Instant… ... mehr

Flug|sport  〈m. 1; unz.〉 sportl. Fliegen; Sy Luftsport ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige