Wahrig Wissenschaftslexikon Gong - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gong

Gong  〈m. 6; selten a. n. 15; Mus.〉 ind.–malaiisches Schlaginstrument aus freihängender Bronzescheibe mit nach unten gebogenem Rand, in Europa zum Anzeigen des Unterrichtsbeginns, der Uhrzeit (im Radio) u. a. benutzt [<engl. gong <mal. gung ”Gong“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Te|lo|me|ra|se  〈f. 19; Biochem.〉 Enzym, das bei der Zellteilung bewirkt, dass an das Ende von Chromosomen wieder Teile der DNA, die Telomere, angefügt werden [<grch. telos ... mehr

♦ Mi|kro|bar  〈n.; –s, –; Zeichen: µbar, früher: µb〉 Maßeinheit des Druckes, 1 Millionstel Bar

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Tel|lur  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Te〉 braunschwarzes, nichtmetallisches chem. Element, Ordnungszahl 52 [<lat. tellus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige