Wahrig Wissenschaftslexikon Gonokokkus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gonokokkus

Go|no|kok|kus  〈m.; –, –kok|ken; Med.〉 Erreger der Gonorrhö [<grch. gone ”Erzeugung, Samen“ + Kokkus]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ACE–Hem|mer  〈Pl.; Pharm.; Abk. für〉 Angiotensin Converting Enzyme, Gruppe von blutdrucksenkenden Stoffen, die die Bildung von ACE im Körper hemmen

Kol|lek|ti|on  〈f. 20〉 1 Zusammenstellung, Auswahl von Warenmustern, bes. von Modellen eines Modeherstellers (Muster~, Frühjahrs~, Sommer~) 2 Sammlung, Auswahl, meist wertvoller Gegenstände (die für einen bestimmten Zweck zusammengestellt wurden) (Kunst~) ... mehr

Ma|le|rei  〈f. 18〉 I 〈unz.〉 1 die Kunst, zu malen, Gemälde hervorzubringen (Aquarell~, Glas~, Tafel~) 2 Gesamtheit der Gemälde eines Volkes, einer Zeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige