Wahrig Wissenschaftslexikon gordisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

gordisch

gor|disch  〈Adj.〉 1 der Gordische Knoten 〈Myth.〉 von Gordios geknüpfter, unlösbarer Knoten, den Alexander der Große mit dem Schwert durchhieb 2 〈danach〉 ein ~er Knoten 〈fig.〉 eine unlösbar scheinende Aufgabe, große Schwierigkeit ● den ~en Knoten durchhauen 〈fig.〉 eine schwierige Aufgabe mit einer ernergischen Maßnahme lösen [nach dem halb sagenhaften altphrygischen König Gordios I.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kahn|bein  〈n. 11; Anat.〉 Hand– od. Fußwurzelknochen der Säugetiere u. des Menschen in der Form eines Kahnes: Os naviculare; Sy Schiffbein ... mehr

Brand|sal|be  〈f. 19; Pharm.〉 Salbe zur Behandlung kleiner Brandwunden

Bless|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 = Blässhuhn

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige