Wahrig Wissenschaftslexikon Gorilla - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gorilla

Go|ril|la  〈m. 6; Zool.〉 bis 2 m großer Menschenaffe, der in Familien od. Herden die Wälder Äquatorialafrikas durchstreift: Gorilla gorilla [wahrscheinl. westafrikan. Eingeborenensprache]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schna|bel|kerf  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Insekten mit stechend–saugenden, schnabelartigen Mundwerkzeugen: Rhynchota

Bann  〈m. 1〉 1 〈im MA〉 1.1 königliche bzw. gräfliche Regierungsgewalt (Heer~, Gerichts~)  1.2 das Recht, Verbote zu erlassen u. Strafen zu verhängen ... mehr

Sta|pel|ver|ar|bei|tung  〈f. 20; unz.; IT〉 = Batchprocessing

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige