Wahrig Wissenschaftslexikon goutieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

goutieren

gou|tie|ren  〈[gu–] V. t.; hat; geh.〉 etwas ~ 1 kosten 2 〈fig.〉 an etwas Gefallen finden, etwas gutheißen, genießen, schätzen ● erlesene Speisen, einen Wein ~; schöne Musik ~ 〈fig.〉; den Stil eines Künstlers ~ 〈fig.〉 [<frz. goûter ”schmecken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|tarrh  〈m. 1; Med.〉 1 entzündliche Reizung der Schleimhäute mit vermehrter Flüssigkeitsabsonderung (Blasen~, Gebärmutter~, Magen–Darm–~) 2 〈umg.〉 Schnupfen, Erkältung ... mehr

Fas|ti|di|um  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Ekel, Abneigung [lat.]

Ra|phia  〈f.; –, –phi|en〉 oV Raffia 1 〈Bot.〉 ostafrikan. Fiederpalme, deren Blätter Fasern liefern; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige