Wahrig Wissenschaftslexikon Graaf-Follikel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Graaf-Follikel

Graaf|fol|li|kel  auch:  Graaf–Fol|li|kel  〈m. 5; Biol.; Med.〉 das reife Ei enthaltende Bläschen im Eierstock kurz vor dem Follikelsprung [nach dem ndrl. Anatom Reinier de Graaf († 1673)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

tri|go|no|me|trisch  auch:  tri|go|no|met|risch  〈Adj.〉 auf Trigonometrie beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

Me|mo|ry  〈n. 15〉 1 〈IT〉 Speicher 2 〈®〉 Gesellschaftsspiel für Kinder, bei dem aus einer Anzahl verdeckter Bildkärtchen jeweils gleiche Paare gefunden werden müssen ... mehr

ge|sund|heits|schä|di|gend  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es der Gesundheit schadet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige