Wahrig Wissenschaftslexikon Grabber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grabber

Grab|ber  〈[græb(r)] m. 3; IT〉 1 Videospeicher zum Empfang grafischer Daten von einer Videokamera od. einem anderen Aufnahmegerät für bewegte Bilder 2 Software, die den momentan angezeigten Bildschirminhalt festhält, indem der entsprechende Teil auf einem Speichermedium abgelegt wird [zu engl. grab ”zugreifen, ergreifen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mu|sik|the|o|rie  〈f. 19〉 nicht genau abgegrenzte Bez. für die Lehre von der Musik, ihren Formen, Gattungen, ihrem Aufbau, Vortrag usw.

einfal|len  〈V. i. 131; ist〉 1 einstürzen, zusammenstürzen (Mauer) 2 hereinfallen, hereinströmen, eindringen (Lichtstrahlen) ... mehr

Ge|schich|te  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 Werdegang, Entwicklung (Erd~, Kunst~) 2 alles Geschehene, die Vergangenheit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige