Wahrig Wissenschaftslexikon Gradation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gradation

Gra|da|ti|on  〈f. 20〉 1 Einteilung nach Graden 2 Steigerung (z. B. des dichter. Ausdrucks) 3 Abstufung (z. B. der Schwärzung eines Negativs) 4 〈Biol.〉 starke Häufigkeitszunahme einer Tierart in einem bestimmten Gebiet; Sy Massenvermehrung [lat., ”Steigerung“ <gradus ”Schritt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Arau|ka|rie  〈[–ri] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Nadelbaumgattung Südamerikas u. Australiens: Araucaria [nach den Araukanern ... mehr

Ab|so|lu|te(s)  〈n. 31; unz.; Philos.〉 das in sich ruhende Sein

Syn|zy|ti|um  〈n.; –s, –ti|en〉 durch Verschmelzung vieler Zellen nach Auflösung der Zellgrenzen entstandene, vielkernige Plasmamasse [<nlat. syncytium; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige