Wahrig Wissenschaftslexikon grässlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

grässlich

gräss|lich  〈Adj.〉 1 entsetzlich, fürchterlich, grauenerregend 2 scheußlich, schauderhaft, ekelhaft 3 〈umg.〉 sehr, sehr groß ● ein ~er Anblick, Unfall, Vorfall; ich bin in einer ~en Situation, Verlegenheit 〈umg.〉; ein ~es Unglück, Verbrechen; ein ~es Wetter 〈umg.〉; die Leiche des Verunglückten war ~ entstellt, zugerichtet; die Musik klingt ~ 〈umg.〉; Großstädte finde ich ~ laut 〈umg.〉 [<mnddt. greselik ”schaudererregend“, angelehnt an mhd. graz ”zornig, wütend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Tryp|to|phan  〈n. 11; Biochem.〉 eine essentielle Aminosäure

da ca|po  〈Mus.; Abk.: d. c.〉 noch einmal von vorn ● ~ spielen [ital., ”vom Kopf (= Anfang) an“]

Tam|pen  〈m. 4; Mar.〉 Tauende; Sy Tamp ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige