Wahrig Wissenschaftslexikon grässlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

grässlich

gräss|lich  〈Adj.〉 1 entsetzlich, fürchterlich, grauenerregend 2 scheußlich, schauderhaft, ekelhaft 3 〈umg.〉 sehr, sehr groß ● ein ~er Anblick, Unfall, Vorfall; ich bin in einer ~en Situation, Verlegenheit 〈umg.〉; ein ~es Unglück, Verbrechen; ein ~es Wetter 〈umg.〉; die Leiche des Verunglückten war ~ entstellt, zugerichtet; die Musik klingt ~ 〈umg.〉; Großstädte finde ich ~ laut 〈umg.〉 [<mnddt. greselik ”schaudererregend“, angelehnt an mhd. graz ”zornig, wütend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|bau|ungs|plan  〈m. 1u; kurz: B–Plan; Bauw.〉 Plan mit den Festlegungen für die Art und das Maß der Bebauung von Grundstücken und Baugebieten ● einen ~ ändern, aufstellen, offen legen; ein gültiger, rechtsverbindlicher ~

Schanz|kleid  〈n. 12; Mar.〉 feste Schutzwand um das Oberdeck eines Schiffes; Sy Schanzbekleidung; ... mehr

Frucht|kap|sel  〈f. 21; Bot.〉 die harte Schale mancher Früchte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige