Wahrig Wissenschaftslexikon Grafik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grafik

Gra|fik  〈f. 20〉 oV Graphik I 〈unz.〉 1 zeichnerische, künstlerische Gestaltung (in Form von Schrift u. Bild) 2 〈Sammelbez. für〉 die Kunst des Zeichnens, des Kupfer– u. Stahlstichs, des Holzstichs u. Holzschnitts 3 Gesamtheit der Werke (eines Künstlers, einer Epoche) im Bereich der Grafik (I.2) ● an einer Fachhochschule ~ und Design studieren; im Bereich ~ tätig sein; die ~ Dürers II 〈zählb.〉 1 einzelnes Blatt mit einer Darstellung aus einer dieser Künste 2 Schaubild, Diagramm ● ~en sammeln [<grch. graphike techne ”die Kunst zu schreiben, zu zeichnen“; zu grch. graphein ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Glas|ät|zung  〈f. 20〉 chem. Behandlung des Glases mit Fluss– od. Salzsäure (u. a. zu Dekorationszwecken)

Ara|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 stachliger Strauch od. kleiner Baum aus Nordamerika u. Ostasien, mit dem Efeu verwandt [vermutl. aus einer Eingeborenensprache Kanadas]

An|ti|chlor  〈[–klo:r] n. 11; unz.〉 chem. Stoff, der Chlor unwirksam macht u. Reste von Chlor (aus Geweben nach dem Bleichen) entfernt [<grch. anti ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige