Wahrig Wissenschaftslexikon Grafostatik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grafostatik

Gra|fo|sta|tik  〈f. 20; unz.〉 zeichnerische Ermittlung von statischen Kräften im Bauwesen; oV Graphostatik [<grch. graphein ”schreiben“ + Statik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ausagie|ren  〈V. t.; hat; Psych.〉 eine Emotion ~ in Handlung umsetzen

Zy|an|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 farblose Säure, ein Gemisch aus den Isomeren mit den chem. Formeln HOCN u. OCNH; oV 〈fachsprachl.〉 Cyansäure ... mehr

♦ Par|al|lel|schal|tung  〈f. 20; El.〉 Schaltung mehrerer elektr. Widerstände, Kondensatoren od. Stromquellen in der Weise, dass jedes Schaltelement an die gleiche Spannung angeschlossen ist; Sy Nebeneinanderschaltung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige