Wahrig Wissenschaftslexikon Granit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Granit

Gra|nit  〈a. [–nit] m. 1; Min.〉 Tiefengestein aus fein– bis grobkörnigen Teilen von Feldspat, Quarz u. Glimmer ● er ist fest, hart wie ~ unerbittlich; auf ~ beißen 〈fig.; umg.〉 auf energischen Widerstand stoßen, nicht durchdringen können; da beißt er bei mir auf ~ [<ital. granito <mlat. granitum marmor ”gekörntes Marmorgestein“; zu lat. granum ”Korn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Kris|tall|nacht  〈f. 7u; unz.〉 = Novemberpogrom

Kitz|ler  〈m. 3; Anat.〉 aufrichtbarer, dem Penis entsprechender Teil der weiblichen Geschlechtsorgane am oberen Zusammenstoß der kleinen Schamlippen: Clitoris; Sy Klitoris ... mehr

Kelt|ibe|rer  〈m. 3〉 Angehöriger einer aus Iberern u. Kelten gemischten Völkergruppe in Nordspanien

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige