Wahrig Wissenschaftslexikon Granit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Granit

Gra|nit  〈a. [–nit] m. 1; Min.〉 Tiefengestein aus fein– bis grobkörnigen Teilen von Feldspat, Quarz u. Glimmer ● er ist fest, hart wie ~ unerbittlich; auf ~ beißen 〈fig.; umg.〉 auf energischen Widerstand stoßen, nicht durchdringen können; da beißt er bei mir auf ~ [<ital. granito <mlat. granitum marmor ”gekörntes Marmorgestein“; zu lat. granum ”Korn“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Wulst|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze mit einem Stiel, der Manschetten trägt: Amanita

Cy|an  〈n. 11; unz.; Chem.; fachsprachl.〉 = Zyan

Da|vit  〈[dvıt] od. [davıt] m. 6 od. n. 15; Mar.〉 schwenk– od. kippbarer eiserner Kranbalken zum Bewegen kleiner Lasten an Bord, für Rettungsflöße [engl.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige