Wahrig Wissenschaftslexikon Grasmücke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grasmücke

Gras|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 fliegenschnäpperartiger Singvogel in dichten Gebüschen: Sylviidae [<ahd. gras(e)muc(ke) <ahd. *grasasmucka, eigtl. ”Grasschlüpferin“; der 2. Teil ist
Verwandt mit: schmiegen, Schmuck]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Chat  〈[tæt] m. 6; IT; umg.〉 1 Unterhaltung, Kommunikation (im Internet) 2 〈kurz für〉 Chatroom ... mehr

Trau|er|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner Mücken mit dunklen Flügeln: Lycoriidae

exo|therm  〈Adj.; Chem.〉 Wärme abgebend; Ggs endotherm ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige