Wahrig Wissenschaftslexikon Grat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grat

Grat  〈m. 1〉 1 Bergkamm, Felsspitze 2 scharfe Kante 3 〈Met.〉 beim Gießen, Stanzen, Feilen usw. entstehender scharfer Rand des Werkstücks, Fase 4 〈Arch.〉 Schnittlinie zweier Dach– od. Gewölbeflächen 5 = Gratleiste [<ahd. grat ”Rückgrat“; zu idg. *gher()–, *ghre– ”hervorstechen“;
Verwandt mit: Granne, Garnele, Grenze]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

flug|tech|nisch  〈Adj.〉 die Flugtechnik betreffend, zu ihr gehörig

vorpro|gram|mie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈IT〉 im Voraus programmieren 2 〈meist als Part. Perf.; fig.〉 vorausbestimmen (meist Negatives) ... mehr

Re|gel  〈f. 21〉 1 Richtlinie, Richtschnur 2 Vorschrift ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige