Wahrig Wissenschaftslexikon Grat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grat

Grat  〈m. 1〉 1 Bergkamm, Felsspitze 2 scharfe Kante 3 〈Met.〉 beim Gießen, Stanzen, Feilen usw. entstehender scharfer Rand des Werkstücks, Fase 4 〈Arch.〉 Schnittlinie zweier Dach– od. Gewölbeflächen 5 = Gratleiste [<ahd. grat ”Rückgrat“; zu idg. *gher()–, *ghre– ”hervorstechen“;
Verwandt mit: Granne, Garnele, Grenze]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ther|mo|dy|na|misch  〈Adj.〉 auf Thermodynamik beruhend ● ~es Gleichgewicht

Hy|per|vit|a|mi|no|se  auch:  Hy|per|vi|ta|mi|no|se  〈[–vit–] f. 19; Med.〉 Schädigung des Körpers durch übermäßige Vitaminzufuhr; ... mehr

an|ti|oxi|da|tiv  〈Adj.; Chem.〉 nicht oxidativ, gegen Oxidation wirkend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige