Wahrig Wissenschaftslexikon Gravitation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gravitation

Gra|vi|ta|ti|on  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 Eigenschaft von Massen, sich gegenseitig anzuziehen, z. B. die Erdanziehung; Sy Massenanziehung; →a. Gravitationswechselwirkung [→ gravitieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Staats|the|a|ter  〈n. 13〉 vom Staat finanziell unterstütztes Theater

Eth|no|look  〈[–luk] m. 6; unz.; Mode〉 Aussehen, das auf volkstümliche (bes. afrikanische od. südamerikanische) Elemente zurückgreift ● Stoffe im ~; sie entwirft Kleider im ~ [<grch. ethnos ... mehr

Krö|ten|kopf  〈m. 1u; Zool.〉 in Asien lebende kleine Agame, deren Ohröffnung verdeckt ist: Phrynocephalus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige