Wahrig Wissenschaftslexikon Grazie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grazie

Gra|zie  〈[–tsj] f. 19〉 I 〈unz.〉 Anmut II 〈zählb.; meist Pl.〉 1 die drei ~n 〈röm. Myth.〉 die drei Göttinnen der Anmut 2 〈fig.; scherzh.〉 die drei anmutigen jungen Damen [<lat. gratia ”Wohlgefallen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pas|si|o|na|to  〈Mus.〉 = appassionato [ital., ”mit Leidenschaft“]

Gym|na|si|um  〈n.; –s, –si|en〉 1 〈Altertum〉 Raum für athletische Schulung 2 〈16. bis Mitte 20. Jh.〉 höhere Schule mit Latein– u. Griechischunterricht ... mehr

Ana|log|uhr  〈f. 20〉 mechanische Uhr, bei der die Zeit mit Ziffern auf einem Zifferblatt angezeigt wird; Ggs Digitaluhr ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige