Wahrig Wissenschaftslexikon grazioso - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

grazioso

gra|zi|o|so  〈Mus.〉 anmutig, lieblich (zu spielen); oV gracioso [ital., ”anmutig, lieblich“; → Grazie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phthi|ri|a|sis  〈f.; –, –ri|a|sen; Med.〉 Läusebefall

Scham|fu|ge  〈f. 19; Anat.〉 = Schambeinfuge

Ha|ma|me|lis  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Zaubernussgewächse, Strauch, dessen Blätter eine medizinisch u. kosmetisch genützte zusammenziehende Wirkung haben; Sy Zaubernuss ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige