Wahrig Wissenschaftslexikon Gregorianik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gregorianik

Gre|go|ri|a|nik  〈f.; –; unz.; Mus.〉 die Formen, Lehre u. Erforschung des gregorian. Chorals [nach Papst Gregor I., gest. 604]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

Flug|ab|wehr|ka|no|ne  〈f. 19〉 = Flugzeugabwehrkanone

Re|gen|bo|gen|haut  〈f. 7u; Anat.〉 im Auge der Wirbeltiere u. des Menschen der vordere, durch die Hornhaut hindurch sichtbare, freie Rand der Aderhaut; Sy Iris ( ... mehr

Os|teo|path  〈m. 16〉 jmd., der die Osteopathie anwendet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige