Wahrig Wissenschaftslexikon Grenzstrahlen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grenzstrahlen

Grenz|strah|len  〈Pl.; Med.〉 sehr weiche Röntgenstrahlen zur Behandlung von lediglich oberflächlichen Hauterkrankungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ma|ro|nen|röhr|ling  〈m. 1; Bot.〉 Speisepilz mit kastanienbraunem Hut u. grüngelben od. grünlichen Röhren: Xerocomus badius; Sy Kastanienpilz ... mehr

Netz  〈n. 11〉 1 aus Fäden, Haar, Draht o. Ä. geknüpftes Maschenwerk als Fanggerät (Fischer~, Schmetterlings~), zum Schutz (Draht~), zum Befestigen (Haar~), als Hindernis (Ball~) od. als Stütze (Gepäck~) 2 haarfeines, lockeres Gespinst der Spinne ... mehr

Ke|gel|rob|be  〈f. 19; Zool.〉 große einheimische Robbenart mit langem, schmalem Kopf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige