Wahrig Wissenschaftslexikon Grenzwert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grenzwert

Grenz|wert  〈m. 1〉 1 äußerster (Richt–)Wert, der nicht überschritten od. unterschritten werden darf 2 Sy Limes (2) 〈Math.〉 2.1 Wert, dem ein von einer kontinuierlichen Veränderlichen abhängiger Ausdruck beliebig nahe kommt, wenn diese nach einem best. Wert strebt  2.2 〈höhere Math.〉 Wert, dem eine gesetzmäßige Folge von Größen beliebig nahe kommt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Tri|chi|a|sis  〈f.; –; unz.; Med.〉 Einwärtskehrung der Wimpern, was ein Reiben auf der Kornea hervorruft [<grch. thrix, ... mehr

As|ser|ti|on  〈f. 20; Philos.〉 Feststellung, einfache, bestimmte Behauptung [<lat. assertio ... mehr

Lar|ve  〈[–f] f. 19〉 1 〈Zool.〉 Jugendform von Tieren mit indirekter Entwicklung (Metamorphose), nach dem Grade der Entwicklung u. durch den Besitz bes. larvaler Organe von den erwachsenen Tieren unterschieden, manchmal auch von völlig anderer Gestalt u. Lebensweise 2 〈fig.〉 Gesichtsmaske ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige