Wahrig Wissenschaftslexikon Grignardreaktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grignardreaktion

Gri|gnard|re|ak|ti|on  auch:  Grig|nard–Re|ak|ti|on  〈[grınjar–] f. 20; Chem.〉 chem. Reaktion zur Synthese vieler organ. Stoffe mithilfe einer hochreaktiven organ. Magnesiumverbindung [nach dem frz. Chemiker V. Grignard, 1871–1935]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwarz|küm|mel  〈m. 5; unz.; Bot.〉 im Mittelmeergebiet heimisches Hahnenfußgewächs: Nigella ● Türkischer ~ = Braut in Haaren ... mehr

Com|pu|ter|vi|rus  〈[–pjut(r)vi–] m. od. n.; –, –vi|ren; IT〉 Programm, das sich selbst kopieren kann u. diese Kopien in andere Programme einschleust, die dann geschädigt werden können

land|le|bend  〈Adj.; Biol.〉 auf dem Land, als Landbewohner lebend (von Tieren)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige