Wahrig Wissenschaftslexikon Grignardreaktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grignardreaktion

Gri|gnard|re|ak|ti|on  auch:  Grig|nard–Re|ak|ti|on  〈[grınjar–] f. 20; Chem.〉 chem. Reaktion zur Synthese vieler organ. Stoffe mithilfe einer hochreaktiven organ. Magnesiumverbindung [nach dem frz. Chemiker V. Grignard, 1871–1935]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fa|den|bak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 Bakterium, dessen Zellen im Verband von Scheiden umgeben werden, die dieses Bakterium fadenförmig, mehrzellig erscheinen lassen

me|tal|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 mit einer Metallschicht überziehen

HTTP  〈IT; Abk. für engl.〉 Hypertext Transfer Protocol (Hypertext–Übertragungsprotokoll), Kommunikationsprotokoll zur Übertragung von HTML–Dokumenten im Internet, das die entsprechenden Internetadressen mit ”http://www.“ einleitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige