Wahrig Wissenschaftslexikon Grignardreaktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grignardreaktion

Gri|gnard|re|ak|ti|on  auch:  Grig|nard–Re|ak|ti|on  〈[grınjar–] f. 20; Chem.〉 chem. Reaktion zur Synthese vieler organ. Stoffe mithilfe einer hochreaktiven organ. Magnesiumverbindung [nach dem frz. Chemiker V. Grignard, 1871–1935]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pro|phy|lak|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Pharm.〉 vorbeugendes Mittel [<lat. prophylacticum; ... mehr

Ve|ge|ta|ti|ons|punkt  〈[ve–] m. 1; Bot.〉 Stelle am Pflanzenspross, an der das Wachstum erfolgt

gra|ve  〈[–v] Mus.〉 schwer, ernst, langsam, getragen (zu spielen) [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige