Wahrig Wissenschaftslexikon Grippe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grippe

Grip|pe  〈f. 19; Med.〉 1 echte ~, epidemische ~ akute Viruskrankheit, die sich im Frühjahr u. Herbst epidemieartig verbreitet, regelmäßig mit Fieber; Sy VirusgrippeSy Influenza 2 leichtere akute Infektion, Erkältungskrankheit; Sy grippaler Infekt [frz., ”Grille, Laune“; vielleicht <russ. chripu ”Heiserkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kal|zi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ca〉 nur in Verbindungen vorkommendes, silberweißes, sehr weiches Erdalkalimetall, chemisches Element; oV 〈fachsprachl.〉 Calcium ... mehr

Fo|to|gram|me|trie  auch:  Fo|to|gram|met|rie  〈f. 19; unz.〉 fotografisches Verfahren für Messzwecke; ... mehr

Kam|bi|um  〈n.; –s, –bi|en; Bot.〉 Bildungsgewebe in den pflanzlichen Stängeln u. Wurzeln, das das Dickenwachstum veranlasst [zu nlat. cambiare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige