Wahrig Wissenschaftslexikon Grislibär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grislibär

Gris|li|bär  〈m. 16; Zool.〉 mit 2,5 m einer der größten Vertreter der Bären, lebt in den Gebirgen von Nordamerika: Ursus horribilis; oV Grizzlybär [<engl. grizzly bear ”grauer Bär“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Lü|gen|dich|tung  〈f. 20; Lit.〉 volkstüml. Erzählung unmögl. od. stark übertriebener Begebenheiten, z. B. die Geschichte des Barons v. Münchhausen

über|bla|sen  〈V. t. 113 u. V. i. 113; hat; Mus.; bei Blasinstrumenten〉 durch starkes Blasen einen über dem Grundton liegenden Oberton hervorbringen

ers|te(r, –s)  〈Adj.; Ordinalzahl zu ”eins“; Zeichen: 1.〉 1 jmd., der ohne Vorgänger ist 2 etwas, das es bisher noch nicht gegeben hat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige