Wahrig Wissenschaftslexikon Größe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Größe

Grö|ße  〈f. 19〉 1 Ausdehnung, Umfang, Format 2 Weite, Rauminhalt, Aufnahmefähigkeit 3 Körperhöhe 4 〈fig.〉 4.1 Ausmaß, Tragweite, Bedeutung, Wichtigkeit  4.2 Erhabenheit, sittlicher Wert  4.3 jmd., der Großes leistet, bedeutende, anerkannte Persönlichkeit  5 〈Math.〉 Wert, Zahl 6 〈Phys.〉 quantitative u. qualitative Aussage über ein Einzelmerkmal eines physikalischen Sachverhaltes, Objektes od. einer physikalischen Erscheinung ● die ~ des Augenblicks, der Stunde, der Zeit; die ~ eines Grundstücks, eines Hauses, einer Stadt ● ~ besitzen, haben ● ein Stern erster ~ 〈Astron.〉; sie sind von gleicher ~; imaginäre, konstante ~ 〈Math.〉; sein Handeln zeugt von innerer ~; sie ist von mittlerer ~; unbekannte ~ 〈Math.〉; er ist für uns noch eine unbekannte ~ 〈umg.; scherzh.〉 wir kennen ihn nicht länger u. wissen deshalb noch nicht, was wir von ihm halten sollen; die wahre ~ eines Menschen erkennen ● er ist eine ~ auf seinem Gebiet, in seinem Fach 〈umg.〉; wir haben diesen Rock, diesen Schuh in jeder (gewünschten) ~ vorrätig; ich brauche Handschuhe in einer kleinen ~; Gegenstände nach der ~ aufstellen, ordnen [<ahd. grozi; → groß]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

chlo|ro|for|mie|ren  〈[klo–] V. t.; hat; Chem.〉 mit Chloroform betäuben

Men|de|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 Richtung der Vererbungslehre [nach dem Vererbungsforscher u. Botaniker Gregor Johann Mendel, ... mehr

h–Moll  〈[ha–] n.; –; unz.; Mus.; Abk.: h〉 auf dem Grundton h beruhende Moll–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige