Wahrig Wissenschaftslexikon grooven - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

grooven

groo|ven  〈[gruvn] V. i.; hat; Mus.〉 1 eine Melodie so spielen, dass sich deren Gefühlslage auf das Publikum überträgt 2 sich dem emotionalen Gehalt einer Melodie hingeben [→ Groove]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

oto|gen  〈Adj.; Med.〉 vom Ohr ausgehend [<grch. ous, ... mehr

Kie|sel|gel  〈n. 11; unz.; Chem.〉 kolloidale Lösung von Kieselsäure als Trockenmittel u. Träger von Katalysatoren; Sy Silikagel ... mehr

Rüb|sen  〈m. 4; unz.; Bot.〉 der Gattung Kohl angehörende, zur Ölgewinnung angebaute Kulturpflanze: Brassica rapa var. olifera; Sy Rübsame ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige