Wahrig Wissenschaftslexikon großgewachsen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

großgewachsen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schmet|ter|lings|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer zu den Hülsenfruchtartigen gehörenden Pflanzenfamilie, deren Blüten den Schmetterlingen ähneln: Papilionaceae

ka|lo|ri|en|be|wusst  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 vorsichtig, zurückhaltend bezüglich aufzunehmender Kalorien ● sich ~ ernähren

Dol|ci|an  〈m. 1; Mus.〉 oV Dulzian 1 〈seit dem 15. Jh.〉 ein der Schalmei ähnliches Blasinstrument ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige