Wahrig Wissenschaftslexikon Growl - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Growl

Growl  〈[grl] n.; –s; unz.; Mus.; Jazz〉 Klangeffekt durch Veränderung, Dämpfen der natürlichen Klangfarbe [engl., ”brummen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

B  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 das um einen halben Ton erniedrigte H II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.〉 1.1 〈Abk. für〉 B–Dur (Tonartbezeichnung) ... mehr

Bi|zeps  〈m. 1; Anat.〉 zweiköpfiger Muskel, z. B. am Oberarm u. am Oberschenkel [<lat. ”zweiköpfig“; <bis ... mehr

Mo|der|hin|ke  〈f.; –; unz.; Vet.〉 als Seuche auftretende Klauenentzündung der Schafe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige