Wahrig Wissenschaftslexikon Gründling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Gründling

Gründ|ling  〈m. 1; Zool.〉 bis 15 cm langer Karpfenfisch: Gobio fluviatilis; Sy Grundel (2)Sy GründelSy Kressling [→ Grund]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

wild|le|bend  auch:  wild le|bend  〈Adj.〉 in Freiheit, im Naturzustand lebend (von Tieren) ... mehr

Nackt|amö|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung schalenloser Wurzelfüßer, die wechselnde Gestalt annehmen können: Gymnamöbina

Schü|ler|aus|tausch  〈m. 1〉 Austausch von Schülern verschiedener Länder

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige