Wahrig Wissenschaftslexikon Grünkohl - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grünkohl

Grün|kohl  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Kohlgewächse mit kräftigen, gekräuselten Blättern, wird im Winter geerntet u. als Gemüse verwendet: Brassica oleracea var. acephala; Sy BlattkohlSy BraunkohlSy 〈schweiz.〉 FederkohlSy KrauskohlSy Winterkohl

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wun|der|baum  〈m. 1u; Bot.〉 = Rizinus (I)

Spon|dy|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung eines od. mehrerer Wirbelkörper, bes. infolge von Tuberkulose; Sy Wirbelentzündung ... mehr

hy|per|ven|ti|lie|ren  〈[–vn–] V. i.; hat; Med.〉 erhöht atmen, die Lunge übermäßig beatmen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige