Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grundskala

Grund|ska|la  〈f.; –; unz.; Mus.〉 die Töne der C–Dur–Tonleiter (C, D, E, F, G, A, H), von denen alle anderen mit Vorzeichen notierten Töne abgeleitet sind; Sy Stammton (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

En|to|mo|lo|gie  〈f. 19; unz.; Zool.〉 Wissenschaft von den Gliedertieren, besonders den Insekten [<grch. entomos ... mehr

Ra|dio|in|di|ka|tor  〈m. 23〉 radioaktives Isotop eines von einem Lebewesen aufgenommenen chem. Elements, dessen Verbleib im Organismus aufgrund seiner Strahlung verfolgt werden kann

♦ Elek|tro|en|ze|pha|lo|gra|fie  〈f. 19; Med.; Abk.: EEG〉 Ableitung u. Aufzeichnung (Elektroenzephalogramm) der durch die Tätigkeit der Hirnrinde entstehenden feinen Ströme u. Auswertung der Unterschiede gegenüber den normalen Kurven zur Krankheitserkennung; oV Elektroenzephalographie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige