Wahrig Wissenschaftslexikon Grundstellung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grundstellung

Grund|stel|lung  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 Tonstellung innerhalb eines Akkords, bei der der unterste Ton der Grundton ist 2 〈Gymnastik〉 aufrechte Körperstellung mit wenig gespreizten Beinen u. parallel nebeneinanderstehenden Füßen 3 〈Schach〉 Ausgangsstellung der Figuren vor dem Beginn eines Spiels

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pilz|ko|ral|le  〈f. 19; Zool.〉 zu den Steinkorallen (Madreporaria) gehöriger Polyp, der aus einer becherförmigen Basis u. einem scheibenförmigen Oberteil besteht: Fungia

Kar|tu|sche  〈f. 19〉 1 Metallhülse der Artilleriegeschosse, in der sich die Pulverladung befindet 2 〈Arch.〉 bes. im Barock beliebtes Ornament aus rechteckiger Fläche (für Inschrift, Wappen u. a.) mit Rahmen aus Rollwerk ... mehr

Me|di|zi|nal|rat  〈m. 1u; Titel für〉 Arzt im öffentl. Gesundheitsdienst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige