Wahrig Wissenschaftslexikon Grundstoffindustrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grundstoffindustrie

Grund|stoff|in|dus|trie  auch:  Grund|stoff|in|dust|rie  〈f. 19〉 Industrie, die Grundstoffe für die weiterverarbeitenden Industriezweige gewinnt u. umwandelt, z. B. Bergbau, eisenschaffende Industrie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tou|ris|tik  〈[tu–] f. 20; unz.〉 1 Touristenverkehr, Reisewesen zum Vergnügen u. zur Erholung 2 Wandern, Bergsteigen ... mehr

Me|ri|di|an|in|stru|ment  auch:  Me|ri|di|an|ins|tru|ment  auch:  ... mehr

In|ter|ven|ti|ons|kla|ge  〈[–vn–] f. 19; Rechtsw.〉 Klage eines Dritten, dessen Sachen gepfändet wurden, gegen den Gläubiger in der Zwangsvollstreckung, um die Unzulässigkeit der Vollstreckung geltend zu machen; Sy Widerspruchsklage ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige