Wahrig Wissenschaftslexikon Grundstoffindustrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Grundstoffindustrie

Grund|stoff|in|dus|trie  auch:  Grund|stoff|in|dust|rie  〈f. 19〉 Industrie, die Grundstoffe für die weiterverarbeitenden Industriezweige gewinnt u. umwandelt, z. B. Bergbau, eisenschaffende Industrie

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Be|kas|si|ne  〈f. 19; Zool.〉 Schnepfenvogel der nördl. Halbkugel mit langem Schnabel: Gallinago; Sy Himmelsziege ( ... mehr

Eth|no|lekt  〈m. 1; Sprachw.〉 Sprechstil, der mit der charakteristischen Ausdrucksweise einer bestimmten ethnischen Sprachgruppe (wie Menschen mit Migrationshintergrund) assoziiert wird, eine Form des Soziolekts [<grch. ethnos ... mehr

So|zi|al|wis|sen|schaft  〈f. 20; meist Pl.〉 Gesamtheit der wissenschaftl. Disziplinen, die sich mit den Bedingungen u. Formen des menschl. Zusammenlebens befassen, z. B. Soziologie, Politikwissenschaft; Sy Gesellschaftswissenschaft ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige